Event Image
Abgelaufen

MESO WAHLEN

Zielgruppe:
Für Wahlen verantwortliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Melde- und Wahlamtes.
 

online-Schulung
 

min. Teilnehmerzahl: 10 Personen / max. Teilnehmerzahl: 15 Personen
 

Voraussetzungen:
     - 
Vorkenntnisse in der Verzeichnisarbeit
     -  Grundkenntnisse MESO (wie suche ich eine Person?, wie bewege ich mich innerhalb der Menüs?)
     -  Grundkenntnisse für die Bearbeitung eines Wählerverzeichnisses (welche Personen gehören in das Wählerverzeichnis?, welche Einträge nehme ich im Wählerverzeichnis vor?)
     -  Kenntnisse in der Arbeit mit einer Wordanwendung speziell mit der Serienbrieferstellung

Inhalte:
     -  Verzeichnisarbeit:
        *  Zuschnitt von Wahlgebieten (u.a. mit den Themen Einteilungen von Gebieten, Wahlbehörde, Wahlräume, Wahlkreise und die verschiedenen Prüfmöglichkeiten
        *  Druck / Exportmöglichkeiten zu den Wahlbezirken

     -  Listen/Statistiken:
        *  Welche Listen und Statistiken können bei der Wahlvorbereitung helfen?

     -  Bürgerservice:
        *  die MESO-Vorgänge
        *  Bescheinigung des Wahlrechts
        *  Wahlausschluss
        *  Auswirkungen der unterschiedlichen Dateneingaben im Bürgerservice (Datenfelder Zuzug, EU-Bürger, Anmeldedatum, Einzugsdatum, ...)

     -  IRIS:
        *  Erläuterungen der Funktionalitäten der IRIS-Module, welche für die WahlPostBox benötigt werden (wie lege ich Aufgaben bzw. Aufgabenpläne an)
        *  Erläuterungen der Exportmodule für das Wählerverzeichnis

     -  Wahlkomponente:
        *  notwendige Konfigurationen zur Wahl
        *  Erstellung der Wahldaten
        *  Massendruck - Druck der Wahlbenachrichtigungen
        *  Pflege des Wählerverzeichnisses
        *  Ausstellung von Wahlscheinen
        *  Druck von Formularen
        *  OLIWA (Wahlscheinbeantragung über das Internet)
        *  Funktion E-Akte
        *  Druck des Wähler- bzw. Wahlscheinverzeichnisses
        *  Abschluss des Wählerverzeichnisses- Auswertungen (Listen und Statistiken, Druck-Ausgabe sowie Exportmöglichkeiten)
        *  Unterschriftenliste (Konfiguration, Erfassung von Unterschriften, Auswertungen)

Kosten:
KAAW-Mitgliedskommunen: 449,00 € pro Person
Nicht-KAAW-Mitgliedskommunen: 489,00 € pro Person
 
Meldestichtag: 21. Mai 2020
Am Meldestichtag entscheiden wir auf der Grundlage der Anmeldungen, ob diese Veranstaltung stattfinden wird. Nach dem Meldestichtag haben Sie weiterhin die Möglichkeit sich anzumelden, sofern noch Plätze frei sind.

  • Teilnehmer
    12 / 15
  • Termin 27.05.2020 10:00 - 16:00
  • Erstellt durch Sandra Plath
  • Preis 449,00 €
  • Ort - - - Webinar
  • Aktiv Ja